Dekorfarben Unterglasur Majolika (Inglasur) FayenceDekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Moderator: Boardmoderatoren

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 11. Mai 2017, 10:10

Hallo ihr Lieben,

habe mir Dekorfarbe Tannengrün D 9 von Jäger gekauft.

Bereits die blaue Farbe(?) im Rohzustand hat mich leicht irritiert.

Dass die Glasurfarben mit einem normalen Farbkasten nicht vergleichbar sind, daran hab ich mich gewöhnt. Dacht aber bisher, dass bei Glasuren nichts beständiger ist als grün.

Hab geschmökert, aber nicht wirklich Beispiele bzw. auch mit gut erkennbarem Tannengrün im gebrannten Zustand gefunden.

Hat jemand schon mal mit Tannengrün gearbeitet und könnte mir bitte eine Probe o. ä. zeigen? Hat jemand Brandtipps für mich (Temp. Haltezeit)?

Für einen Glasurtest hab ich grad leider keine Zeit, ich würde aber ein Testplättchen für die Datenbank später gleich mit in den Ofen stecken.

Ich danke herzlich für Eure Hilfe -k17

Liebe Grüße von Suse

elna
Mitglied
Beiträge: 401
Registriert: 21. Februar 2016, 20:44
Vorname: Elna

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon elna » 11. Mai 2017, 11:56

Hab gerade auf der Seite von Jäger nachgeschaut.
http://www.kerambedarf.de/Glasuren-und- ... gruen.html
Für mein Auge sieht das Farbbeispiel schon mehr blau als grün aus. Vielleicht eine Blautanne? Hattest du dir ein intensives grün gewünscht?
Grüße und trotzdem gutes Gelingen,
Elna

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 11. Mai 2017, 13:59

elna hat geschrieben:Hab gerade auf der Seite von Jäger nachgeschaut.
http://www.kerambedarf.de/Glasuren-und- ... gruen.html
Für mein Auge sieht das Farbbeispiel schon mehr blau als grün aus. Vielleicht eine Blautanne? Hattest du dir ein intensives grün gewünscht?
Grüße und trotzdem gutes Gelingen,
Elna


Liebe Elna,

oh Entschuldigung, ja liebe Elna, es ist D 8. Find ich auch.

Hm, ich wollte gern ein intensives (dunkles) Grün.

Hier im Forum gibt es einige Beiträge mit Tannengrün (Weihnachten hatte mir die Suche auch angeboten :275), aber es wurde dort immer nur minimal genutzt und da kann ich es nicht richtig erkennen.

Es gibt auch einen Beitrag von Tona von 2009 "Kerzenständer", aber da sind die Bilder leider nicht mehr sichtbar.

Jedenfalls habe ich glasiert... es ist eine (herrlich) blaue Glasur, bei der ich nun sehr hoffe, dass sie durch ein Wunder -k12 grün wird.

Vielleich stell ich später mal ein Foto ein.

Liebe Grüße von Suse

Margret
Site Admin
Beiträge: 12969
Registriert: 9. Juli 2006, 19:56
Vorname: Margret
Wohnort: Westerwald

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon Margret » 11. Mai 2017, 14:18

suse129 hat geschrieben:Es gibt auch einen Beitrag von Tona von 2009 "Kerzenständer", aber da sind die Bilder leider nicht mehr sichtbar.


Hast Du da einen Link für mich?
Ich kann dann schauen ob ich was machen kann.

Als der Webspace noch teuer war wurde meist ein Freebilderhoster benutzt.
Wenn die Bilder nicht oft genug angesehen werden kann man da nichts mehr sehen.
Wenn von den eigenen HPs verlinkt wurde ist es auch oft sehr schwer den Link zum Bild zu ändern.
Darum stelle ich ja uch schon lange den WS zur Verfügung und unternehme alles damit so etwas nicht mehr vorkommt. Dabei bin ich aber auf die Hilfe von allen Mitgliedern angewiesen.

suse129 hat geschrieben:Vielleich stell ich später mal ein Foto ein.


Bitte unbedingt, nur so lernen wir alle.

Danke und liebe Grüße
Margret

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 11. Mai 2017, 14:45

Margret hat geschrieben:
suse129 hat geschrieben:Es gibt auch einen Beitrag von Tona von 2009 "Kerzenständer", aber da sind die Bilder leider nicht mehr sichtbar.


Hast Du da einen Link für mich?
Ich kann dann schauen ob ich was machen kann.

suse129 hat geschrieben:Vielleich stell ich später mal ein Foto ein.


Bitte unbedingt, nur so lernen wir alle.

Danke und liebe Grüße
Margret


Liebe Margret,

hier ist der Link (hoffe, lässt sich verwenden):

viewtopic.php?f=9&t=2237&hilit=Tannengr%C3%BCn

Menno, bin ich schusslig heute :? ... Tonia, nicht Tona. Konnte schon mal besser lesen.

Du, dass man nach 7 Jahren nicht mehr alles sehen kann, das war für mich kein Problem. Oookay, dann weiß ich jetzt auch dazu Bescheid und helfe mit :).

Das Foto kommt spätestens heut Abend.

Liebe Grüße und Danke, Margret!

Suse

Margret
Site Admin
Beiträge: 12969
Registriert: 9. Juli 2006, 19:56
Vorname: Margret
Wohnort: Westerwald

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon Margret » 11. Mai 2017, 14:52

Hallo Suse,

das, die Bild/er war ja schon ins Forum geladen :275

Leider mit sehr schlechtem Dateinamen
Töpfern 489.jpg
Töpfern 492.jpg
Da wir ca. 45000 Bilder hochgeladen haben wird es ein echtes Problem die beiden in der Datenbank zu finden.
Und vor nächster Woche wird es nichts damit werden.

LG Margret

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 11. Mai 2017, 15:48

Margret hat geschrieben:Da wir ca. 45000 Bilder hochgeladen haben wird es ein echtes Problem die beiden in der Datenbank zu finden.
Und vor nächster Woche wird es nichts damit werden.


Liebe Margret, komm, lass das Suchen, das ist es unter diesen Umständen nicht wert; schade um die Zeit. Danke aber für das Angebot.

Vielleicht findet sich ja noch jemand, der Erfahrungen mit Tannengrün von Jäger hat.

Wenn nicht, wissen wir trotzdem bald mehr; denn glasiert hab ich das Teil jetzt schon und es wird spannend, was dann aus dem Ofen kommt :185

Liebe und sonnige Grüße schickt Suse

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 11. Mai 2017, 18:01

Hier ist sie:

Tannengruen_D8_Jaeger_suse129.jpg


Tannengruen_D8_Jaeger1_suse129.jpg


Das blau ist schön, hätt aber gern grün -k12 . Versteht ihr jetzt, was ich meine -k12 ?

Liebe Grüße von einer (noch farbfitten -k12 ) Suse
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 23. Mai 2017, 10:35

Untersetzer_suse129.jpg


Jetzt gebrannt: Dekorfarbe D8, Carl Jäger, bei 1050 und 20 min HZ.

Ist grün-blau geworden. Hab die Glasur nur nicht ganz gleichmäßig hingekriegt. Hier hätt ich mir "richtiges" grün gewünscht. Allerdings ist das tannengrün als Farbe gar nicht so schlecht und bietet Möglichkeiten.

Gruß, Suse
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 24. Mai 2017, 18:42

Hier das Bild noch mal (Liebe Margret, könntest Du sie bitte tauschen? Ich glaube, die Quali von No. 1 ist sehr schlecht. Danke Dir :))

Glasurofen4_suse129.jpg


Dieser Untersetzer geht noch mal in den Glasurbrand. Es sind einige winzige weiße tannengrün-Stellen, die ich nicht erwischt hab. War auch nicht so easy, überall ohne Weiß-Beckleckerung hinzukommen, weil die Blüten plastisch sind. Und vielleicht wird das Tannengrün noch etwas gleichmäßiger.

Liebe Grüße, Suse
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Kathinka
Mitglied
Beiträge: 3492
Registriert: 31. Dezember 2010, 18:42
Vorname: Frauken
Wohnort: Altenholz bei Kiel in Schleswig-Holstein

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon Kathinka » 25. Mai 2017, 03:13

Auf den ersten Blick wirkt er aber total schön,
verstehe aber daß Du ihn nochmal brennst,
manchmal muß man einfach ein bißchen pingelig sein
und in Natura sieht man die Fehler noch am besten.
-k02 für die zweite Runde -k04

suse129
Mitglied
Beiträge: 1345
Registriert: 10. August 2016, 22:41
Vorname: Sylvia
Wohnort: Bannewitz

Re: Dekorfarbe D 9/Jäger Tannengrün

Beitragvon suse129 » 25. Mai 2017, 23:57

Kathinka hat geschrieben:manchmal muß man einfach ein bißchen pingelig sein


:275 :275 :275... ja, diesmal bin ich pingelig. Grüß Dich herzlich, Suse


Zurück zu „Dekorfarben Unterglasur Majolika (Inglasur) Fayence“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast